GS Industrietechnik

Fördern | Filtern | Aufbereiten | Kühlen

Angepasste Spänefiltration mit energieeffizientem Hochdruck für Innenkühlung

Maschinentyp:

Citizen L32

Bildergalerie:

Highlights:

  • automatische Reinigung des KSS-Tanks durch integriertem Schlammkratzer -> unkomplizierte Materialumstellung möglich
  • bessere Vorfiltrierung des Kühlschmiermittels durch Doppelboden mit Spaltsieb im Späneförderer -> weniger Filterbelastung der Hochdruckanlage
  • eigene SPS mit Laufüberwachung und Störstoff-Erkennung (z.B. Reststücke oder Teile im Späneförderer) -> minimales Risiko von Schäden
  • Späneförderer mit automatischer Freifahr-Funktion im Falle einer Verblockung -> kein Eingriff durch Bediener notwendig
  • erste Kooperation mit der Firma Mauch Consulting -> energieeffiziente Hochdruck-Anlage mit regelbarer Pumpe -> gleichbleibende Volumenströme an den Werkzeugschneiden

http://www.mauch-consulting.de

technische Daten:

  • Filtereinheit mit 40 μm absolut
  • Hochdruck-Einheit (2,2 kW; 2-10 l/min; 140 bar)
  • Späneförderer mit Doppelboden und Spaltsieb 1mm und 0,3mm
  • Kühlmittelbehälter mit Schlammkratzer, der über die gesamte Breite des Behälterbodens kratzt
  • komplettem Späneförderer in Kratzerband-Ausführung, mit elektrischer Laufüberwachung
  • Schaltschrank und Steuerung mit SPS S 7 Siemens und Textdisplay

Aufstellplan:

1-19-00012-00-001-Kundenzeichnung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.